RubitschonStudenwäg 30|7075 Churwalden|079 609 65 82

Die Rasse Luing

Die Rasse Luing stammt ursprünglich von der westlich von Schottland vorgelagerten Insel mit dem Namen Luing. Die ersten Tiere wurden im Jahre 2000 in die Schweiz importiert. Mittlerweile sind es ca. 14 Betriebe in der Schweiz die im Herdebuch eingetragen sind.

Die Luing Tiere haben einen sehr ruhigen und gutmütigen Charakter und sind dank ihrem haarigen Fell sehr anpassungsfähig. Dem Robustrind gelingt es aus betriebseigenem Futtermittel (Gras, Silo und Heu) eine gute Milchleistung zu erzielen, um so sein Kalb mit genügend Milch zu versorgen.